Eine Seite für Hildburghausen

Maronipüree

Zutaten für 8 Personen

   2              Eigelb
 5, 6            Esslöffel Kirschwasser
200 g          Schokolade (weiß)
   ½ l           Schlagsahne
400 – 450 g Maronipüree 

Eigelb und Kirsch gut mischen. Schokolade im Wasserbad schmelzen, Rahm nicht zu fest schlagen und unter die Maronimasse ziehen, anschließend die geschmolzene Schokolade einarbeiten. Die Masse in einer Schüssel im Kühlschrank kühlen lassen. Die Masse kann auch portioniert und üblicherweise garniert werden. So könnte man beispielsweise Maroni glasieren, Nüsse o. ä. dazugeben oder Naschwerk.

Ob manche die AfD mögen oder nicht, muss man für sich selbst entscheiden. Sie ist auf alle Fälle ein Kind der Demokratie. Oder ist für manche Politiker oder Möchtegern-Politiker erst Demokratie erreicht, wenn eine politische Gruppierung in das eigene meist unbekannte Parteiraster passt. Das Eigentor folgt auf der Stelle, wenn sich „alle“ mehr oder weniger aus dem Tiefschlaf Erwachten gegen die AfD aufregen oder positionieren. Kapiert es doch: Das ist Wahlkampf für die AfD. Die Wählerwanderung lässt grüßen.
(Gedanke von Schildburg und Hausen, Mai 2016)
Heute waren schon 67 Besucher hier!
Besucher insgesamt: linkbuilding