Eine Seite für Hildburghausen

Pot-au-feu

 

Pot-au-feu
„Topf auf dem Feuer“

Der variantenreich gekochte klassische Eintopf Nordfrankreichs besteht aus verschiedenen Rindfleischsorten (Rinderbacke, Hochrippe, Brust, Zunge) und wird in zwei Gängen serviert: Brühe sowie Fleisch und Gemüse (Möhren, Rüben, Sellerie, Porree, Zwiebeln und wird gegessen mit Senf oder einer Vinaigrette (kalte Soße aus Essig, Öl und Kräuterzutaten) und Cornichons (Gewürzgurke).

Ob manche die AfD mögen oder nicht, muss man für sich selbst entscheiden. Sie ist auf alle Fälle ein Kind der Demokratie. Oder ist für manche Politiker oder Möchtegern-Politiker erst Demokratie erreicht, wenn eine politische Gruppierung in das eigene meist unbekannte Parteiraster passt. Das Eigentor folgt auf der Stelle, wenn sich „alle“ mehr oder weniger aus dem Tiefschlaf Erwachten gegen die AfD aufregen oder positionieren. Kapiert es doch: Das ist Wahlkampf für die AfD. Die Wählerwanderung lässt grüßen.
(Gedanke von Schildburg und Hausen, Mai 2016)
Heute waren schon 68 Besucher hier!
Besucher insgesamt: linkbuilding